Prolapskappe

updated 16.12.04, Biggi Dreiskemper
Diese Stoma-Prolapskappe der Firma

Sanitätshaus Brämer,
Holzdamm 1
50374 Erftstadt


Tel: +49 (0) 2235 - 26 70,
Kontakt: Herr Biesenbach
trage ich seit mehreren Monaten ohne Unterlaß in der Öffentlichkeit.

Die "Geräusche" sind fast nicht mehr zu hören, das Teil dämmt erstaunlich gut
.
Bitte beachten Sie, daß sowohl die Aufnahmen als auch das Muster Eigentum der Firma Brämer ist! Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die o.g. Adresse oder Telefonnummer.
IDie Kappe ist innen mit einer Art Filzstoff, der fest mit der Oberfläche verbunden ist, weich gepolstert - sehr trageangenehm.

Zur Bestellung wird ein Muster der verwendeten Versorgung (Basisplatte und Beutel) sowie der über dem Stoma gemessene Bauchumfang benötigt! Die Kappe hat einen flexiblen Gurt, der Rechts und links der Kappe mit Klettverschlüssen ausgerüstet ist - somit paßt die Konstruktion eigentlich immer - auch nach einem ausgedehnten Essen ;-))
Ich kann diese Kappe nur empfehlen - übrigens: meine Krankenkasse hat die Kosten bis auf den üblichen Eigenanteil vollständig übernommen!
Die Indikation war ziehender Schmerz am zum Stoma hinführenden Darmteil sowie bestehender bzw. drohender Prolaps.