Sammy könnte eine richtige Russisch-Blau Edelkatze sein - leider werden wir das nie erfahren - sie hat sich auf einem spanischen Campingplatz bei uns kurzerhand eingeladen.....und hat seit dem nur noch Angst, daß das Haus wegfahren könnte  ;-)

Jahrelang hat sie sich nicht allein in den Garten getraut - sobald man sich nur dem Haus zuwandte, gab sie Gas und rauschte in voller Fahrt in die Bude - wir vermuten, daß sie möglicherweise "vergessen" wurde.

Als sie zu uns kam, war sie erbärmlich dürre und (Überraschung!) trächtig. Sie schlief die kompletten 1500 Km von Barcelona bis nach Hause hinten auf den Koffern durch.

Sie brachte kurz nach dem Urlaub ihren Sohn Higgins zur Welt, der später noch eine eigene Seite bekommen wird - leider ist er nicht mehr bei uns, er wurde, wie so einige, überfahren (Vielen Dank, liebe Raser!)
Sammy oder Viva Espana