Katzen und andere Menschen
Wir haben insgesamt 14 Tiere: 6 Katzen, 2 Enten, 5 Ratten und ein Kaninchen....die meisten von ihnen haben wir auf "ungewöhnliche" Weise bekommen - daher sind wir der Überzeugung, daß wir aktiv im Tierschutz arbeiten. Jeder tut das eben auf seine Weise ;-)
Ich stelle jedes unserer Tiere auf einer eigenen Page vor, erzähle ein bißchen über dessen Geschichte .... die Seiten werden nach und nach eingestellt und auch in sich dann weiterhin aktualisiert.

Besuchen Sie uns von Zeit zu Zeit - es gibt sicher immer mal was neues zu entdecken. Zur Unterstützung trage ich das jeweilige Aktualisierungsdatum unter dem Link ein...damit Sie nicht umsonst kommen!

Viel Spaß mit unseren Katzenviechern wünscht das Personal derselben!!
Unsere Katzenviecher und anderes Getier
Anmerkung:

Wir haben die meisten unserer Tiere sprichwörtlich "vor die Tür gelegt bekommen" - entweder kamen Kinder aus der Nachbarschaft zu uns mit meistens todkranken Katzen oder, und auch das gibt´s, - man die Viecher einfach bei uns abgestellt.

Das
Kaninchen ist noch ganz neu, es wurde im November 2004 abends vor unsere Türe (im Karton) gestellt -wenigstens wurde geklingelt und ich hoffe mal, man hat noch sichergestellt, daß wir es hereinholen!! . Es ist ein wunderschönes schwarz-weißes Böckchen, das sich derzeit nur noch entscheiden muss, ob es ein Widderkaninchen ist oder nicht - so hat es zur Zeit einen "Propeller" auf dem Kopf, nämlich ein stehendes und ein hängendes Ohr *lach*. Im neuen Jahr bekommt es einen Gefährten, so ganz allein kann man die armen Viecher ja auch nicht halten - so geht´s bei uns meistens, wo eins ist, kommen noch mehr.

In fast alle Tiere, die uns so großzügig überlassen wurden, haben wir erhebliche Geldbeträge und viel viel Arbeit investieren müssen, um sie überhaupt durchzubekommen - es wäre nett, wenn die "Spender" direkt noch ca 300 EUR dazulegen würden - so viel kostet es im Durchschnitt, je nach Zustand der Tiere (die ja auch noch alleso ganz nebenbei kastriertund geimpft werden müssen!)

An dieser Stelle möchte ich ganz herzlich
Dr. Bauer-Rüwald und seinem Praxis-Team in Königswinter-Oberpleis danken, die uns immer, sei es in schweren Stunden, wenn´s ans Abschiednehmen ging oder auch und vor allem finanziell immer entgegengekommen sind, wenn wir mal wieder mit so einem Haufen Elend auftauchten.

Es ist Ihnen zu verdanken, daß wir die meisten unserer Tiere angemessen ärztlich versorgen lassen konnten, die Impfungen alle durchgeführt werden und daß wir niemals Angst haben müssen, hängen gelassen zu werden, wenn´s mal drauf ankommt (speziellen Dank für Ihren Umgang mit Jerry und meinem Leid!! - Davon berichte ich später BD, 17.12.04)
counter-kostenlos.net
Besucher: